AZUBI/NE gesucht zum 01.09. bzw. 01.10.2018

13. August 2018 Die Voraussetzungen für den Beginn der Berufsausbildung sind das vollendete 18. Lebensjahr und eine abgeschlossenen Schulausbildung.

Du möchtest nicht nur tanzen, sondern das Gelernte mit viel Spaß anderen Menschen vermitteln?
Du stehst gern im Mittelpunkt und beherrscht die deutsche Sprache perfekt in Wort und Schrift?
Du bist für alle unterrichtsrelevanten Bereiche einer modernen ADTV Tanzschule aufgeschlossen?

Dann komm zu uns und absolviere die 3-jährige professionelle und hauptberufliche Ausbildung zum/r Lehrer/in für Gesellschaftstanz und erwirb zusätzlich die Lehrbefähigung in den Bereichen Kindertanz, Hip Hop, Salsa, Tango Argentino, Boogie & Swing sowie Disco-Fox. Später kann die Zusatzausbildung zum/r Fachtanzlehrer/in in diesen Bereichen erfolgen. Darüber hinaus gibt es weitere Spezialausbildungen und (lebenslang) kontinuierliche Weiterbildungen im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV). Wenn Du in diesen Bereichen als Lehrer und Animateur arbeiten möchtest, teamfähig bist und keine Angst vor Zusatzarbeiten wie z.B. Bardienst hast und Du Dir eine Arbeitszeit auch am Wochenende und bis 24.00 Uhr vorstellen kannst, dann bewirb Dich bei uns und lerne den Beruf und das Team kennen.

Wir nehmen jederzeit aussagefähige Kurzbewerbungen per E-Mail mit Lebenslauf, Foto und Nachweis des Schulabschlusses bzw. einer Berufsausbildung entgegen an: info@tanzen-potsdam.de. Ansprechpartner ist Matthias Freydank. Im Vorfeld kann jederzeit ein unverbindliches 14- tägiges Tanzschul-Kennenlern-Praktikum vereinbart werden.