Auszeichnung erhalten

Auf dem Foto sehen Sie von links nach rechts:
Matthias Müller (Stiftungsvorstand), Matthias Freydank (ADTV-Tanzschule Balance), Gabi Kampe (Stiftungsvorstand) und Thomas Schwebach (Stiftungsvorstand).
 
ADTV-Tanzschule Balance ist weiterhin fluup! 
Tanzen lernen macht Spaß, ist einfach, entspannt und überall möglich – diesen Beweis treten die fluup-Tanzschulen an. fluup ist ein Projekt der Europäischen Stiftung Tanzen, deren Auftrag es ist, Tanzen wieder mehr in den gesellschaftlichen Mittelpunkt zu rücken.
Beim zweiten fluup-Tag, dem Familientreffen der fluup-Familie am vergangenen Samstag, dem 4. Mai 2019 in München, wurde die ADTV-Tanzschule Balance erneut als „besonders empfehlenswert“ ausgezeichnet. Zur besseren Erkennbarkeit von Tanzschulen, denen ein gästeorientierter, hochwertiger und individueller Unterricht wichtig ist, hat die Stiftung das fluup-Logo entwickelt, das auch in Zukunft in Potsdam verwendet werden darf und für ein neues Konzept in der Tanzschulbranche steht: Unter dem Motto „Tanzen kann auch fluup sein“ schließen sich Tanzschulen in Deutschland und Österreich zusammen, um transparent zu machen, dass bei ihnen Gesellschaftstanz im besten Sinn unterrichtet wird.

Verstärkt wurde die Idee durch eine repräsentative Umfrage vor einiger Zeit, bei der deutsche Erwachsene nach ihrem Freizeitverhalten gefragt wurden. Das Ergebnis war eindeutig: Rund 90 Prozent fanden Tanzen cool und darüberhinaus eine schöne gemeinsame Unternehmung mit dem Partner. Die Herausforderung für die Tanzlehrenden besteht nun darin, dass viele der Befragten sich ein langsames, individuelles Lernangebot wünschen. Einige Tanzschulen haben sich deshalb auf dem Weg gemacht, ein solches Angebot zu konzipieren und nach Mitteln gesucht, um Tanzen wieder dorthin zu transportieren, wo es hingehört: Auf Stadtfeste, Familienfeiern, Abschlussfeiern – eben überall dort, wo gesellschaftliche Ereignisse stattfinden.
Damit der Verbraucher auch wirklich die Sicherheit hat, dass es in der fluup-Tanzschule um entspanntes, alltagstaugliches Tanzen geht, werden alle teilnehmenden Tanzschulen vor der Auszeichnung und auch danach regelmäßig vor Ort dahingehend überprüft, ob diejenigen Werte und Ziele in der Tanzschule gelebt und vermittelt werden, die fluup verspricht. Unter anderem gehört dazu, auf zeitgemäße Musik  zu tanzen, die man aus dem Radio kennt und paarweises Tanzen so anwenden zu können, dass es mit verschiedenen Tanzpartnern weltweit funktioniert.